Seelsorge-Grundlagen-Kurs | September 2018 bis Juni 2019

2018 seelsorgeseminar 300Wer für die Seelen andere Menschen sorgen will, der muss sich zuerst einmal selbst gut kennenlernen.

In einer Atmosphäre der Annahme, Echtheit und Wertschätzung möchten wir uns deshalb in diesem Kurs gemeinsam mit vielen Glaubens- und Lebensfragen des Menschseins und der menschlichen Beziehungen beschäftigen.
Unter professioneller Anleitung sollen die Teilnehmer lernen, sich selbst und andere Menschen besser verstehen und annehmen zu können, um so in Seelsorge und Beratung anderen Menschen sinnvoll und reflektiert helfen zu können. Wir verstehen diesen Seelsorge-Grundkurs als einen Prozess, der Wachstum, Reife und Veränderung ermöglicht.

Im Rahmen dieses Kurses wollen wir uns monatlich treffen um jeweils etwas zu den im Folgenden aufgeführten Themen zu hören und um anschließend die gehörten Inhalte danach noch in gemeinsamer Kleingruppenarbeit zu vertiefen:

11.09.2018   18:30   Biblisches Menschenbild und Verständnis von Seelsorge
09.10.2018   18:30   Gottes Stimme hören
13.11.2018   18:30   Wie wir „ticken“ (wahrnehmen, denken, fühlen, uns binden) + der Seelsorger und seine indivi­duelle Geschichte
11.12.2018   18:30   Wenn das innere Kind dem Vater begegnet...
08.01.2019   18:30   Buße und Vergebung
12.02.2019   18:30   Christus in uns – der Tausch am Kreuz
12.03.2019   18:30   Heiliger Geist, unser Tröster + König der Könige
30.03.2019   09:00   Innere Heilung (Achtung: Samstag-Vormittag)
09.04.2019   18:30   Rahmenbedingungen in der Seelsorge + Gesprächsführung I
14.05.2019   18:30   Seelsorgerliche Haltung + Gesprächsführung II
11.06.2019   18:30   Übertragung/ Gegenübertragung in der Seelsorge

Wir freuen uns auf Dich!

 

 

 

glauben/wachsen | lernen


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Infos zum Datenschutz Ok Ablehnen