„Auf dem Weg zur frei.heit“ | 7.  bis 21. April 2019

2019 freiheit 475„Frei-heit, Frei-ha-ha-ha-heit ist das Einzige, was zählt…“, krächzt Marius Müller-Westernhagen und Millionen singen, ja grölen tief bewegt diese Textzeilen mit. Freiheit ist ein Gefühl und eine Tatsache, Freiheit steht bei uns allen sehr hoch im Kurs. Jeder Ostdeutsche hat eine ganz genaue Vorstellung davon, was Freiheit bedeutet.

Josua war ein Mann der Freiheit. Unter ihm durften die Israeliten zum ersten Mal in das gelobte Land einziehen. Doch auf einmal waren viele Fragen offen und mussten ganz neu bedacht werden. Wo sind die Grenzen im neuen Land? Wie benehmen sich die neuen Landesherren? Was machen wir mit unseren Nachbarn? Wer bekommt was und wieviel? Wie wird die Müllabfuhr organisiert? Und, und, und…

Wir wollen bis zum Ostersonntag Freiheit aus der Sicht Josuas betrachten und uns fragen, ob wir als Freunde von Jesus auch Freiheit haben oder ob uns der christliche Glauben mehr Zwang als Freiheit ist.

„Frei-heit, Frei-ha-ha-ha-heit ist das Einzige, was zählt!“

 

 

Teil 1: Auf dem Weg zur Freiheit
Teil 2: Stolperfallen
Teil 3: Glaub dich frei!

 


aktueller gemeindebrief

 

kontaktieren

Ev. - Luth. Lutherkirchgemeinde Zwickau
Eine Gemeinde des Kirchspiels Zwickau Nord
Bahnhofstraße 22 | 08056 Zwickau

 

Telefon
+49 375 29  61  54
Fax
+49 375 29  61  59
E-Mail
info
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Infos zum Datenschutz Ok Ablehnen