(un)glaublich − aber wahr!

Weihnachtsgottesdienst mit Krippenspiel in der Lutherkirche

Professor Dr. Thomas Kern vom Max Planck Institut ging gemeinsam mit den Besuchern des Weihnachtsgottesdienstes der Frage nach dem Geheimnis von Weihnachten auf den Grund. Dank einer Zeitmaschine und Engeln, die vom Himmel runtersteigen, konnten alle Gottesdienstbesucher über die Geburt von Jesus ins Staunen kommen. Durch die Beteiligung vieler Schauspieler aus allen Altersstufen und unseren Technikprofis, die ihr ganzes Können zeigten, war unser diesjähriges Krippenspiel ein voller Erfolg. Die gute Auswahl der Lieder unserer Band und die Kurzpredigt unseres Gemeindereferenten Frank Krämer gaben noch weitere Impulse zum Nachdenken mit auf den Weg.

Am Ausgang gab es dann noch eine Karte mit Leuchtstern mit auf den Weg − erst beim genauen Betrachten konnte man darauf etwas erkennen: Genau wie Thomas Kern: Nicht sehen und doch glauben!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bilder: © Christoph Brunner. 2018

 

Tags: gottesdienst | glauben/wachsen | beten | kirchenmusik | erwachsene | senioren | kinder | spiel + spaß | jugendliche | familien | arbeit mit geflüchteten


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Infos zum Datenschutz Ok Ablehnen