Familienfest am Lutherpark

Zum diesjährigen Familienfest schenkte uns Gott wunderschönes Wetter. Dementsprechend war das Fest mit ca. 700 – 800 Gästen gut besucht. Nach der offiziellen Eröffnung durch Stadtrat Friedrich Hähner-Springmühl gab es eine Reihe Highlights für Jung und Alt. Für die Kinder waren das z.B. Ponyreiten, Kistenrollbahn, Hüpfburg, Frisbeegolf und die Angebote der Freiwilligen Feuerwehr. Zudem hatten viele Kinder Freude an einem Familienquiz, wozu sie Rätselfragen und Aktionen an vielen Ständen machen konnten. Für die Älteren gab es die Möglichkeit zu Kirchen-, Turm- oder Orgelführungen und vielen Gesprächen an den vielfältigen Ständen.

Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Neben der typischen deutschen Bratwurst oder dem Kuchenteller gab es auch französischen Crepes sowie syrische und venezolanische Speisen. Der Lutherpark war gefüllt von einem bunten Menschenmix unterschiedlicher Nationen und Religionen. 

Insgesamt war es ein gesegnetes Fest mit einem guten Miteinander zwischen den verschiedenen Mitarbeitern der unterschiedlichsten Organisationen und Projekte.

Das Familienfest am Lutherpark wird als Stadtteilfest gut angenommen und die Bewohner der Bahnhofsvorstadt lassen sich gern einladen, gemeinsam zu feiern, ins Gespräch zu kommen und Kontakte zu knüpfen.

 

Bilder: Christoph Brunner. 2019

 

Tags: kirchenmusik | erwachsene | senioren | kinder | spiel + spaß | jugendliche | familien | sport | arbeit mit geflüchteten


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.