• 2024_sommerpause
  • 2024_fussball_em
  • 2024-07-09_ferienprogramm_lebensraum
  • 2024_miteinander
  • 2022-03-23_kleiderkammer_deutsch
  • 2024-05-07_spielplatzaktion
  • 2024-01_mitteilen
  • 2024-01-16_entspannung
  • 2022_seelsorge

bemerkens.wert

Fr, 19.07.24 17:30 - 20:30 Gemeindezentrum Lutherheim
So, 21.07.24 10:00 - 11:00 Lutherkirche
Do, 25.07.24 18:00 - 19:00 Gemeindezentrum Lutherheim
Do, 25.07.24 19:30 - 21:00 Gemeindezentrum Lutherheim

entfällt!

So, 28.07.24 10:00 - 11:00 Lutherkirche

Abendmahl

Alle Termine finden Sie im Kalender.

lang.fristig

Hier finden Veranstaltungen ihren Platz, die in der nächsten Zeit in der LuthergemeindeZwickau stattfinden.

  • wohl.klang
  • 2024_spielplatzaktionen
  • 2024-08-10_festamlutherpark
  • 2024-08-17_frauenwandern

    gottesdienst

    nach.hören und mehr

     

    … mit Vorfreude wird jeder Gottesdienst vorbereitet – denn er ist das Zentrum jeder christlichen Gemeinde – so auch der unseren.

    Er ist Mitte unseres Gemeindelebens, Treffpunkt der einzelnen Teams, Kreise und an Projekten beteiligten Mitarbeiter sowie Platz geistlicher Zurüstung. Unser Gottesdienst ist Feier der ganzen Gemeinde. In ihm kommen die Vielfalt der Gaben und Begabungen der Menschen im Gottesdienst genauso zum Ausdruck wie die verschiedenen Lebensumfelder, in denen sie leben.

     

     

    Alle Jahre wieder…

    ... im November ist große Vorfreude in der Bahnhofsvorstadt und Freude und Aufregung in der ­Luthergemeinde. Der 1. Advent rückt immer näher. Da findet seit 2013 jedes Jahr der Adventsmarkt der Luthergemeinde statt. Jedes Jahr? Nein, leider nicht. 2016 konnte kein Adventsmarkt stattfinden, da die Kirche renoviert wurde. Und da 2020 und 2021 alle Märkte abgesagt werden mussten, kam der Adventsmarkt in kleinen „15-Minuten-Weihnachten“-Päckchen zu den Bewohnern der Bahnhofsvorstadt. Das hat auch Freude gebracht, konnte den echten Adventsmarkt aber natürlich nicht ersetzen. Um so größer war dieses Jahr nach den zwei Jahren Pause dann die Vorfreude und Aufregung! Alles strahlte 2022 dadurch umso schöner.

    Zum ersten Mal wurden keine Hütten gemietet. sondern der Förderverein kaufte vier Hütten, die dann in trauter Männerrunde zusammengebaut und auf unsere Bedürfnisse angepasst wurden. Sie strahlten am ­1. Advent
    liebevoll festlich geschmückt und zeigten vor allem den Helfern in den Hütten, dass selbst in der kleinsten Hütte Platz für Advent und Weihnachten ist. Erworben werden konnten hier wieder liebevoll gestaltete Handarbeiten aus Wolle, Ton, Papier, Stoff, Holz, Draht, Floristik sowie selbstgebackene und -gekochte Köstlichkeiten. Natürlich durfte auch die Waffelbäckerhütte nicht fehlen. Für das leibliche Wohl sorgten außerdem ein Glühwein- und ein Rosterstand und es konnte Kürbissuppe genossen werden. Vor der Kirche gab es ein Lagerfeuer, das vor allem Kinderaugen zum Strahlen brachte.
    Auch die Kirche selbst strahlte schön geschmückt in fest­lichem Glanz und lud so manch neuen und viele altbekannte Besucher zu „15-Minuten-Weihnachten“-Päckchen, Turmbesteigung, Kaffee, Plätzchen und Gespräch in den Boxen, Andacht und adventlicher Musik. So bot sich die Möglichkeit, mitten im Trubel etwas zur Ruhe zu kommen und auf das Wesentliche (in der Advents- und Weihnachtszeit) zu schauen – auf unseren Herrn Jesus.

    An allen Ecken und Enden strahlten Besucher vor Freude über den Adventsmarkt mit besonderer Atmosphäre und strahlten Mitarbeiter und Helfer ob der Gemeinschaft und Freude beim gemeinsamen Tun.
    Einen ganz herzlichen Dank euch allen!

    Ich freue mich schon sehr auf den 3. Dezember 2023, wenn es abermals heißt: „Fast alle Jahre wieder lädt die Luthergemeinde zum Adventsmarkt ein!“

     

    Franziska Schöps

     

    Bilder: (c) Uwe Merkel | Matthias Klemm | 2022.

     

    Zur Übersicht

    Tags: kirchenmusik | erwachsene | senioren | kinder | spiel + spaß | jugendliche | familien


    mit.teilen

    gemeindemagazin

    Mai | Jun | Jul 2024

    2024 02 mt mai jun jul 2024 600

    Feb | Mrz | Apr 2024

    2024 01 mt feb mrz apr 2024 600

    Nov | Dez 2023 | Jan 2024

    2023 04 mt nov dez2023 jan2024 600

    Aug | Sep | Okt 2023

    2023 03 mt aug sep okt 600

    Mai | Jun | Jul 2023

    2023 02 mt mai jun jul 600

    Feb | Mrz | Apr 2023

    2023 01 mt feb mrz apr 600

    kleiderkammer
    fluechtlingsarbeit

    förderverein

    fördern und unterstützen

     

    Die Unterstützung der LuthergemeindeZwickau mit ihrem Ansatz als Modellgemeinde innerhalb der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens ist unser Ziel und erklärter Auftrag. Wir laden Sie ein, Mitglied zu werden und damit das Wirken der Gemeinde direkt zu unterstützen.

     

    logo lebensraum

    treffpunkt bahnhofsvorstadt

     

    Treffpunkt für vier verschiedene Angebote ist das Gemeindezentrum Lutherheim. Ob morgens beim Frühstück oder nachmittags beim Kaffee im Stadtteilcafé lebens.raum ob für Eltern mit Kleinkindern im krabbel.raum oder für Erwachsene im trainings.raum oder für Schulkinder im lern.raum – lebens.raum bietet nicht nur Räume, sondern auch Menschen, die sich gern Zeit für Sie nehmen, die Ihnen zuhören, mit Ihnen spielen, fröhlich oder auch einmal traurig sind. reinschauen

     

    2023 05 flummis web

     

     

    2017 10 flummis web

    Trägerverein Sozialarbeit der Lutherkirchgemeinde Zwickau e.V.
    Bahnhofstraße 22 | 08056 Zwickau
    Telefon +49 375 296155
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

     
     
     
    2023 08 15 logo zwischenbericht
     

    kontaktieren

    Ev. - Luth. Lutherkirchgemeinde Zwickau
    Eine Gemeinde des Ev.-Luth. Kirchspiels Zwickau Nord
    Bahnhofstraße 22 | 08056 Zwickau

     

    Telefon
    +49 375 29  61  54
    Fax
    +49 375 29  61  59
    E-Mail
    info

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.